Drehmomentschlüssel für Reifenwechsel

Ein Drehmomentschlüssel ist für den Reifenwechsel unverzichtbar. Egal ob sie Hobbyschrauber oder Profi sind, um einen Drehmomentschlüssel kommen Sie nicht drum herum. Die Autoreifen müssen sehr genau, mit dem richtigen Drehmoment montiert werden.

Reifenwechsel-Drehmomentschluessel

Jeder Autofahrer sollte im Jahr die Autoreifen zwei mal wechseln – im Sommer und im Winter. Einen Reifenwechsel kann man in der Werkstatt erledigen, kostet aber etwas Geld. Dafür werden die Reifen aber präzise montiert.

Autoreifen lassen sich auch mit herkömmlichem Werkzeug, wie zum Beispiel einem Radkreuz festziehen. Diese Variante ist aber sehr ungenau und die Radmuttern können sich lösen, wenn sie nicht mit dem richtigen Drehmoment festgezogen sind.

Die Folgen können während einer Fahrt fatal sein und zu schweren Unfällen führen.

Des Weiteren können die Radmuttern das Gewinde an der Radaufhängung beschädigen. Dieses lässt sich nur in der Werkstatt reparieren und auf Sie warten ein paar Tage ohne Auto.

Deshalb sollte man für den Reifenwechsel, egal ob zu Hause oder in der Werkstatt immer einen Drehmomentschlüssel benutzen.

Welches Werkzeug braucht man für einen Reifenwechsel

Einen Reifenwechsel können sie in der Werkstatt erledigen lassen. Dieser kostet dann auch eine entsprechende Summe. Für Reifenwechsel und Lagerung müssen Sie schon mal um die 100 Euro zahlen.

Wenn sie Ihre Reifen zu Hause wechseln wollen, dann müssen sie einige Dinge beachten.

Als erstes sollten Sie sich eine gerade Fläche für den Reifenwechsel aussuchen. Ideal ist hier eine Garage oder ein Hof.

Der Wagenheber sollte nicht auf einem unebenem Untergrund benutzt werden.

Vor dem Gebrauch des Wagenhebers sollten Sie die Anleitung ihres Autos lesen, damit Sie genau wissen an welche Stelle sie den Wagenheber platzieren können.

TOP 3 – Wagenheber für den perfekten Reifenwechsel zu Hause


4.1 von 5 Sternen (847 Bewertungen)
Erhältlich ab 18,95 €

Zum Angebot*

3.7 von 5 Sternen (53 Bewertungen)
Erhältlich ab 49,80 €

Zum Angebot*

4.3 von 5 Sternen (69 Bewertungen)
Erhältlich ab 144,80 €

Zum Angebot*

Ein Drehmomentschlüssel ist für jeden Reifenwechsel unverzichtbar. Des Weiteren sollten sie Handschuhe (zum Schutz Ihrer Hände), Kreide (zum Markieren der Autoreifen), einen Schraubenzieher (zum Entfernen kleiner Steinchen aus den Autoreifen), und ein Radkreuz (zum Lösen festsitzenden Radmuttern) haben.

Drehmomentschlüssel für Reifenwechsel

Die Auswahl an Drehmomentschlüsseln fürs Auto ist sehr groß. Die Drehmomentschlüssel unterscheiden sich in Qualität und Preis.

Einige Drehmomentschlüssel werden ohne die entsprechenden Stecknüsse und Verlängerung geliefert. Diese müssen sie dann separat kaufen.

Bei Stecknüssen ist es von Vorteil, wenn sie eine Plastikbeschichtung haben. Diese schohnt die Alufelgen am Auto.

Das richtige Drehmoment für Autoreifen

Beim Reifenwechsel sollten Sie den Drehmomentschlüssel immer richtig einstellen. Das normale Drehmoment für Radmuttern liegt zwischen 110 Nm und 120 Nm.

Damit Sie alles richtig machen, sollten Sie im Handbuch ihres Autos nachsehen, welches Drehmoment ideal für Ihre Reifen ist.

Die besten Drehmomentschlüssel für Reifenwechsel

Wir haben für Sie eine Auswahl der besten Drehmomentschlüssel für Reifenwechsel zusammengestellt. Die Auswahl basiert an den Bestseller-Listen von Amazon. Die besten Drehmomentschlüssel mit den meisten zufriedenen Kunden und Bewertungen finden sie im Anschluss.

Das sind unsere Top 3 Drehmomentschlüssel für Reifenwechsel:


Weitere Informationen zu dem Thema: